ACRYLFARBE UND ACRYLGEMÄLDE



Acrylfarben

Eine mittlerweile sehr beliebte und verbreitete Farbe ist die Acrylfarbe. Mit Wasser verdünnt hat sie den Charakter von Aquarellfarbe. Verarbeitet man sie pastos, direkt aus der Tube, gleicht sie der Ölfarbe.

Der Vorteil liegt in der Verdünnbarkeit mit Wasser, was eine enorme Einsparung an Kosten und Zeit ist. Sie trocknet sehr schnell aus, so das man recht zügig ohne große Wartezeiten Arbeiten kann. Acrylfarben bleiben nach dem Austrocknen flexibel, sind hoch beständig und können ohne Probleme übermalt werden. Jede weitere Farbschicht verbindet sich völlig mit der darunter liegenden. Da sie sehr schnell trocknet sollten man nicht zu unbedacht an die Arbeit gehen. Durch Zusätze kann die Trocknungszeit entsprechend verkürzt oder auch verlängert werden.

Die besonderen Eigenschaften von Acrylfarben lassen auch das Kombinieren verschiedenster Materialien zu und bieten eine enorme Vielfalt an Möglichkeiten der kreativen Gestaltung. Beispielsweise kann sie bei Collagen zum Einsatz kommen und dient hier als Farbe aber auch als Klebstoff. Acrylfarben haften nahezu überall, zum Beispiel auf Wänden, Textilien, Metall, Glas und Plastik.

Trocknung: Die Trocknung erfolgt durch das Verdunsten des Wasseranteils. Zurück bleibt das Bindemittel, welches die Pigmente einschließt. Nach dem Trocknen kann Acrylfarbe nicht oder nur sehr schwer entfernt werden. Scheint die Farbe im Nasszustand deckend und milchig, so wird sie nach der Trocknung dazu neigen klar und leicht transparent zu sein.

  • Twitter Clean
  • Google+ Clean
  • Facebook Clean

ART & DESIGN

Inhaber: Lars Schüller

Hünersdorfstrasse 13

D-99867 Gotha

Kontakt:

Telefon: +49 (0) 173/3595989

e-Mail: info@schuellerdesign.com Website: www.schuellerdesign.com

PARTNER

FOTOGRAFIE

LACKIERUNG